10th Anniversary Tour 2013

Tournee von 04.10.2013 - 19.10.2013

Poets of the Fall auf Jubiläumstour: Finnischer Rock-Act feiert sein 10-jähriges Bestehen mit Deutschland-Shows

(fs) Wenn die finnische Rockformation Poets of the Fall nach dem Vorjahreserfolg erneut auf Tournee kommt (4. – 19. Oktober), ist der Anlass ein besonderer. Im Rahmen der Shows feiert die Band aus Helsinki ihr 10-jähriges Bestehen und krönt damit eine Karriere, die in diesem frühen Stadium ihresgleichen sucht: Das Debüt „Signs of Life“ wurde 2005 zur erfolgreichsten CD ihres Heimatlandes, die erste Single „Late Goodbye“ erreichte als Soundtrack des Computer-Spiels Max Payne 2 ein Millionenpublikum, die in Finnland an Chartposition eins geführten Folgealben „Carnival Of Rust“ und „Revolution Roulette“ wurden mit Platin beziehungsweise Gold ausgezeichnet und MTV Europe erkor das Sextett 2006 zum „Best Finnish Act“. Bereits bei der ersten Deutschland-Tournee, die 2012 im Anschluss an die Veröffentlichung der fünften Studio-CD „Temple Of Thought“ stattfand, mussten einige Konzerte aufgrund des immensen Publikumsinteresses in größere Hallen verlegt werden. Eintrittskarten für die anstehenden Termine des gefragten nordischen Alternative-Rock-Exports sind im Vorverkauf für € 20.– bis € 21,– erhältlich, spezielleVIP-Tickets beinhalten ein Meet & Greet mit der Band und kosten € 40.– (zzgl. Gebühren).

Dass Poets of the Fall 2013 bereits auf eine weltumspannende Erfolgsgeschichte zurückblicken können würden, war im Jahr der Gründung noch mehr als ungewiss. 2003 musste Sänger Marko Saaresto seine Wohnung auflösen und das gesamte Hab und Gut verkaufen, um den Karrieretraum verfolgen zu können. Der Keller seiner Freunde wurde zur neuen Bleibe, im Wohnzimmer von Keyboarder Markus „Captain“ Kaarlonen entstand ein provisorisches Studio und Olli Tukiainens (Gitarre) altes Auto wurde zum Büro umfunktioniert. Eine Zeit, die für Frontmann „Mark“ noch sehr präsent ist: „Es hieß damals alles oder nichts! Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich in Ollis alter Kiste gesessen bin und einen Zukunftsplan verfasst habe. Es ist ein weiter Weg, aber es funktioniert. Du brichst einfach alles runter auf kleine Schritte und beginnst zu laufen. Nach und nach wirst du deinem Ziel näher kommen“ (Finnbay). Längst noch nicht am Ende der Reise angekommen, nähern sich die „Herbst-Poeten“ ihren Vorhaben auch heute noch Schritt für Schritt an und mobilisieren dabei via Internet auch ihre eigenen Fans. Mit deren Hilfe realisieren die Finnen derzeit ihre erste Live-DVD. Das über die Crowdfunding-Plattform PledgeMusic finanzierte Projekt soll neben einem Ende März in Moskau aufgezeichneten Konzertmitschnitt eine Tour-Doku sowie ein exklusives Interview und Backstage-Fotos beinhalten.

Gut möglich, dass die Band danach noch regelmäßiger in vollen Hallen empfangen wird und die Kritikerin von Nordische Musik recht behält. Sie prophezeite nach einer euphorischen Show in Helsinki: „Die Geschichte der Poeten hat erst angefangen!“ Abdruck honorarfrei!

Karten von € 20.– bis € 21.–  (zzgl. Gebühren) bzw. VIP-Tickets (inkl. Meet & Greet) zu € 40.– (zzgl. Gebühren) an den Vorverkaufsstellen und bei www.ticketmaster.de (Hotline: 01805.969 000 555, Verbindungspreise: 0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus dem deutschen Mobilfunknetz)

Tourneeveranstalter: KBK – Konzert- und Künstleragentur GmbH, www.kb-k.com

Links: www.poetsofthefall.comwww.facebook.com/poetsofthefall,www.facebook.com/KBKGMBH?fref=ts

Pressearbeit: www.hammerl-kommunikation.de, Tel. 0821.58 97 93 88/9